# Zu Beginn des neuen Jahrzehnts spürten die lokalen Nahverkehrsdienstleister, neben Logistik- und Transportunternehmen, zunehmend Gegenwind und eine in der Bevölkerung abnehmende Zustimmung für Kraftfahrzeuge mit hohen und umweltschädlichen Kraftstoffverbrauch. Das Zauberwort “Hybridfahrzeuge” geisterte zu diesem Zeitpunkt bereits länger durch die einzelnen Fach- und Beraterkreise. Bereits Jahre zuvor diskutierten die Verantwortlichen der SWK Mobil über eine neue wirtschaftliche sowie ökonomische Ausrichtung Ihrer Busflotte.

Wissenschaftlich begleitet und innerhalb des Unternehmens mit Argusaugen begutachtet investierte die SWK Mobil in den Jahren zwischen 2010 und 2012 in insgesamt zehn Fahrzeuge vom Typ “EvoBus Mercedes-Benz O530 GDH Citaro”. Das für damalige Verhältnisse moderne Antrittskonzept kombinierte einen Dieselmotor mit reduziertem Hubraum und eine neu entwickelte Lithium-Ionenbatterie mit einer Leistung von 26 kWh. Der Motor erzeugt über einen Generator Strom. Die erzeugte Energie wird gespeichert und von dort aus an die Elektromotoren weitergegeben. Sie sind verantwortlich für den eigentlichen Antrieb, der über vier angepasste Radnabenmotoren (80kW, 117 PS) realisiert wird. Fehlende Praxiserfahrung während der Fahrzeugentwicklung zeigten frühzeitig die Nachteile des Antriebskonzept. Der in Aussicht gestellten Kraftstoffeinsparung von bis zu 10% stand bis zur Abstellung der Fahrzeuge ein deutlicher Mehrverbrauch gegenüber. Zahlreiche Ausfälle von Heizungen, Radnabenmotoren und weiteren elektronischen Komponenten reduzierten die Liniensätze zwischenzeitlich dramatisch. Kritische Beobachter erklärten den unterdimensionierten Dieselmotor (4 Zylinder/ 5 Liter Hubraum) zügig zum Flaschenhals.

Zwischenzeitlich präsentierten zahlreiche in- und ausländische Produzenten sowie Hersteller, insbesondere die stark abhängige Zulieferindustrie, neue technische Möglichkeiten. Bereits mehrere Jahre zuvor zeigte ein früheres amerikanisches StartUp die technischen Möglichkeiten bei Elektroautos. Unter Zugzwang sprangen zahlreiche weitere Hersteller auf den neuen technologischen Pfad auf, das Mild-Hybrid System wurde erfolgreich in den Praxiseinsatz integriert und fand schließlich seinen Weg in Busse und Lastkraftwagen. Nach langen Verhandlungen mit Mercedes-Benz erwog die SWK Mobil im Jahr 2017 eine neue Bestellung. Auf Basis der neu entwickelten C(itaro)2 Plattform, die einen modularen und flexiblen Komponenteneinbau zulässt, bietet Mercedes-Benz ein neuartiges Hybridmodul als Sonderausstattung an. Der scheibenförmige Elektromotor ist dabei zwischen Verbrennungsmotor und Automatikgetriebe integriert. Die deutlich kleineren Supercaps (Batterien) sind weiterhin auf dem Dach montiert. Der Elektromotor arbeitet einerseits als Generator sowie als Drehmomentunterstützung beim Anfahren. Zusätzlich hilft eine neu entwickelte Leichtlaufachse bei der Kraftstoffeinsparung. Die zehn neuen Gelenkfahrzeuge sind ab November 2018 im Liniendienst.

NummerKennzeichenHerstellerBaujahrErstzulassungAusmusterung
5627KR-ZH 127EvoBus Mercedes-Benz201008.201011.2018
5628KR-ZH 28EvoBus Mercedes-Benz201008.201011.2018
5629KR-ZH 29EvoBus Mercedes-Benz201008.201011.2018
5630KR-ZH 30EvoBus Mercedes-Benz201008.2010 11.2018
NummerKennzeichenHerstellerBaujahrErstzulassungAusmusterung
5631KR-ZH 31EvoBus Mercedes-Benz201108.201111.2018
5632KR-ZH 32EvoBus Mercedes-Benz201108.201111.2018
NummerKennzeichenHerstellerBaujahrErstzulassungAusmusterung
5686KR-ZH 86EvoBus Mercedes-Benz201203.201211.2018
5687KR-ZH 87EvoBus Mercedes-Benz201203.201211.2018
5688KR-ZH 88EvoBus Mercedes-Benz201203.201211.2018
5689KR-ZH 89EvoBus Mercedes-Benz201203.201211.2018
NummerKennzeichenHerstellerBaujahrErstzulassungBemerkung
5670KR-ZH 170EvoBus Mercedes-Benz201811.2018-
5671KR-ZH 71EvoBus Mercedes-Benz201811.2018-
5672KR-ZH 72EvoBus Mercedes-Benz201811.2018-
5673KR-ZH 73EvoBus Mercedes-Benz201811.2018-
5674KR-ZH 74EvoBus Mercedes-Benz201811.2018-
5675KR-ZH 75EvoBus Mercedes-Benz201811.2018-
5676KR-ZH 76EvoBus Mercedes-Benz201811.2018-
5677KR-ZH 177EvoBus Mercedes-Benz201811.2018-
5678KR-ZH 78EvoBus Mercedes-Benz201811.2018-
5679KR-ZH 79EvoBus Mercedes-Benz201811.2018-