Nachrichten


Auslaufender Schülerverkehr führt zu Abstellungen

Mit Beginn des neuen Schuljahres 2017/18 endet der Auftrag der Bietergemeinschaft aus SWK Mobil und Kraftverkehr Schwalmtal (KVS) für den Schülerverkehr der Stadt Krefeld.
Durch den daraus resultierenden Überbestand an Solofahrzeugen kam es zu drei Abmeldungen bei den im Jahr 2007 beschaffenen MAN A21 (NL 273), betroffen sind die Fahrzeuge mit den Betriebsnummern 5492, 5493 und 5495 – der Bestand reduziert sich damit auf noch fünf Fahrzeuge. Sollte die SWK Mobil die Option in der aktuellen Neuwagenausschreibung ziehen ist ein Ende für den Fahrzeugtyp im Herbst 2018 absehbar.

Veröffentlicht am 04.10.2017,
in den Kategorien Alle Beiträge, Bus