Nachrichten


SWK Mobil überrascht mit Neuwagenausschreibung

Im vergangenen September hat die Ausschreibungsgemeinschaft Mittlerer Niederrhein unter Federführung der NEW ihre nächstjährige Neuwagenlieferung ausgeschrieben.
Auf die SWK Mobil entfallen nach aktuellen Stand acht Niederflursolobusse, überraschend hält sich das Unternehmen eine Option auf weitere sechs Niederflursolobusse und sieben Niederflurgelenkbusse offen. Sollten die Verantwortlichen die Option ziehen wäre das die umfangreichste Bestellung von Neufahrzeugen in diesem Jahrzehnt.

Während eine Ausmusterung der im Jahr 2005 beschafften EvoBus O 530 Citaro beschlossene Sache ist, geraten damit auch die Baureihen MAN A21 (NL273) und EvoBus O 530 G Citaro aus dem Jahr 2007 respektive 2008 ins Visier. Eine Aufstockung des Busbestandes ist bedingt der aktuellen Ausmusterungszeiträume und der momentanen Fuhrparkgröße hingegen sehr unwahrscheinlich.

Veröffentlicht am 04.10.2017,
in den Kategorien Alle Beiträge, Bus